tyler farrar

Gute Nachrichten für Marcel Kittel: sein Darminfekt, welcher ihm in den letzten Tagen nicht nur Energieprobleme bereitete, ist am Abklingen. Die 250m vom Teambus bis zur Toilette im Hotelzimmer hatte er gestern nach eigener Aussage schneller als Usain Bolt erledigt. Ausserdem war er während der drei Tage nicht in Verlegenheit gekommen, während der Etappe das weiße Trikot austauschen zu müssen. Nun macht ihm allerdings das Knie zu schaffen… Weiterhin gute Besserung Marcel!

Weiterlesen

Roberto Ferrari wird an das Ende des Etappenklassements relegiert. Auch wenn, unter anderem Mark Cavendish, dessen Hintern mit Sturzfolgen einen Tag später in der Yellow Press erschien, forderte, Ferrari aus der Tour zu werfen, ist dies nur Fahrern vergönnt, die laut UCI während eines Sprints für „Gewaltakte, Drohungen, Beleidigungen oder sonstige unangemessene Verhaltensweisen, welche andere Personen in Gefahr bringen“ verantwortlich sind, wie z.B. der Flaschenwerfende Tom Steels bei der Tour de France 1997 oder Mark Renshaw’s berühmter Headbutt aus dem Jahr 2010.

Weiterlesen